Essy Moestl


4 Comments

Indonesisches Chop Suey (Cap-Cay)

Description:
Chop Suey ist ein aus China stammendes Gericht, das in Indonesien inzwischen große Beliebtheit erlangt hat. Es besteht im wesentlichen aus einer Mischung von verschiedenen Gemüsesorten, die man, je nach Saisonangebot, beliebig abwandeln kann. Man kann das Gericht ohne Fleischzugabe zubereiten oder Fleischstreifen oder Hackfleisch nach Geschmack beigeben.

Ingredients:
6 chinesische schwarze Morcheln
1 Stange Lauch
2 Stangen Bleichsellerie
3 Mohrrüben
1 Zucchini
1 grüne Paprikaschote
100 g Sojabohnenkeime
100 g Champignons
100 g Bambussprossen ( aus der Dose)
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
4 EL Öl
3 EL helle chines. Sojasauce
Pfeffer und Salz nach Geschmack
½ TL Glutamat
125 ml Rindsbouillon
1-2 EL Maisstärke

Directions:
Morcheln in heißem Wasser etwa 15 Min. lang einweichen, waschen, die zähen Teile entfernen und kleinschneiden. Lauch waschen, putzen, der Länge nach halbieren und schräg in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Selleriestangen samt Blattgrün waschen, schräg in Stücke schneiden. Möhren waschen, putzen, schälen, der Länge nach halbieren, schräg in feine Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und nach Art der Möhren zerkleinern, jedoch sollten die Scheiben etwa ½ cm dick geschnitten werden. Paprikaschote waschen, vierteln, Rippen und Kerne entfernen, in feine Streifen schneiden. Sojabohnenkeime waschen und, ebenso wie die Bambussprossen, über einem Sieb abtropfen lassen. Champignons waschen, achteln. Knoblauch und Zwiebel schälen. Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel hinein geben und glasig dünsten, dann Möhren, Bleichsellerie und Paprikaschote hinein geben und bei guter Hitze unter ständigem Rühren 2 Min. braten. Lauch, Zucchini, Champignons und Morcheln hinzufügen und weitere 4 Min. pfannenrühren, bis zum Schluss Sojabohnenkeime und Bambussprossen dazugegeben werden. Mit Sojasauce, Pfeffer, wenig Salz und Glutamat würzen, gut vermengen.

Maisstärke mit Rindsbouillon (kalt) verrühren, zum Gemüse geben, einmal aufkochen lassen, alles noch 2 Min. dünsten lassen, abschmecken und ggf. nachwürzen. Das Gericht in eine vorgewärmte Schüssel füllen und nach Belieben mit feinen Omelettstreifen garniert servieren.


5 Comments

Bernhard Möstl – meluncurkan buku baru

Heheh ga nyangka, kakaknya Matthias bs jg jd pengarang buku … Dan ini buku pertamanya … ttg Asia loohh …

Neben der Fotografie faszinieren Bernhard Moestl schon seit vielen Jahren die Denkweise und Philosphie Asiens. Allen voran die Mönche des chinesischen Klosters Shaolin, die seit Jahrhunderten der Mythos der Unbesiegbarkeit umgibt. Sie verstehen es wie niemand sonst, die Kraft ihrer Gedanken so zu bündeln, dass sie jedes Ziel – ob mental oder körperlich – erreichen.
Anhand von zwölf Prinzipien erklärt Bernhard Moestl in seinem Buch, wie auch wir Westeuropäer Zugang zu diesem jahrausende alten Wissen finden und davon in erstaunlich vielen Hinsichten profitieren können.

Das Buch “Shaolin – du musst nicht kämpfen, um zu siegen“, ist erschienen bei Knaur-Droemer und ab sofort zum Preis von EUR 15.40 im Buchhandel in Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie bei allen Online-Buchhändlern erhältlich. ISBN: 3-426-64566-1 ISBN-13: 978-3-426-64566-6. Weiter Informationen:
http://www.droemer-knaur.de/sixcms/detail.php?template=buchdetail&six_isbn=3-426-64566-1


4 Comments

Big brother, resep sekba n makanan doggy

Gara2nya kemaren nonton acara serial Big Brother (sejenis Penghuni Terakhir). Salah satunya ada game buat jago2an makanan yg dianggap menjijikan (ga blh minum), mulai dr obat batuk sirup, ikan diblender, tepung, no 4 itu lidah babi ! Wadoooww yg cewe ga bs ngunyah .. n dia nyerah .. gue lgsng bilang wahhh gue doyaaaannn, itu kan salah satu isi di sekba !

Abis itu, gue lgsng mulai cari2 resep di Google, resep sekba ! apalagi ? udah nemu resepnya setelah susah payah .. terus gue copy deh ke komputer. Yg berikutnya gue inget2 isi sekba apalagi selain lidah babi … yg plng gue doyan kuping babi (soalnya kriuk2 gt … hihihihi ueeenaaaak) jg darah n usus … pokonya gue terngiler2 n si matthias tereneg2 … ga nyangka dia org Indo kok makanan bagian2 binatang yg aneh2 … trs gue ngotot blng enak tauuuu … Emang kan sekba uenaaakkk …

Hari ini (stlh malem ga bs tidur, krn mikirin mau masak sekba buat menu esok harinya) … kita pergi ke supermarkt, n matthias sibuk telp tanya2 temennya buat nyari kuping babi di Vienna …

Matthias : tau ga nyari kuping babi dimana ?

Temennya Matth : ohh cb di Fleischerei .. kenapa emangnya ?

Matthias : O .. ga tuh istri gue nyari … kt lg di Merkur soalnya …

Temennya Matth : di Merkur jg ada kok … gue pernah tuh beli kuping babi … buat doggy gue … dia doyan ..

Hhohohooh ternyata … kuping babi di sini dikeringin buat makanan doggy … hiks ..

Padam dehh semangat nyekba gue …. hiks hiks …